Hydrologischer Atlas der Schweiz - Gewässer in der Stadt (Zürich)
Hydrologischer Atlas der Schweiz

Wege durch die Wasserwelt – Hydrologische Exkursionen in der Schweiz


 
Der Schanzengraben – die mittelalterliche Befestigungsanlage – und die Sihl – der städtische Wildbach, welcher mitten in der Stadt mit der Limmat zusammenfliesst, die Limmat als der eigentliche Stadtfluss sowie schliesslich der Zürichsee: Sie alle prägen die Stadt und haben deren Entwicklung auf verschiedene Weise beeinflusst. Der Exkursionsführer «Gewässer in der Stadt» zeigt auf seiner Route die Bedeutung des Wassers für die historische Entwicklung und das aktuelle Leben der Stadt Zürich und weist auf Besonderheiten und Eigentümlichkeiten des Wassers in der Stadt hin.


 
Die Exkursion führt zunächst entlang des Schanzengrabens und der Sihl. Vom Platzspitz gelangt man dann limmataufwärts bis zum See und anschliessend zum Zürichhorn.

 

Aktualisierungen 1.5 (Stand 05.2018)

Bestellung


zum Seitenanfang

«Wege durch die Wasserwelt» – Startseite

© Copyright 2015 by Hydrologischer Atlas der Schweiz - Disclaimer