Hydrologischer Atlas der Schweiz - Wasserwelt Klingnauer Stausee – Leben, Schutz und Nutzung (Döttingen – Bad Zurzach)
Hydrologischer Atlas der Schweiz

Wege durch die Wasserwelt – Hydrologische Exkursionen in der Schweiz

Dieser Exkursionsführer führt Sie vom Bahnhof Döttingen aus um den Klingnauer Stausee, entlang des Hochrheins, übers Rietheimerfeld bis nach Bad Zurzach. An den ersten Stationen erfahren Sie, wie der Stausee entstanden ist und welche Auswirkungen die Wasserkraftnutzung auf die Natur hat.


 

Weitere Themen sind die Renaturierung des Auengebiets Chly Rhy, die Salzgewinnung im Rietheimerfeld und die Eigenheiten des Thermalwassers. Der Klingnauer Stausee und seine Umgebung sind ein spannendes Beispiel der Wechselwirkungen zwischen Mensch, Wasser und Natur.


 

Bestellung


zum Seitenanfang

«Wege durch die Wasserwelt» – Startseite

© Copyright 2015 by Hydrologischer Atlas der Schweiz - Disclaimer