Hydrologischer Atlas der Schweiz

Hydrologischer Atlas der Schweiz – Tafel 7.1²

Der Gewässerzustand lässt sich mit verschiedenen chemischen, physikalischen und biologischen Parametern beschreiben. Bei den meisten routinemässig durchgeführten Untersuchungen wird jedoch nur ein bestimmter Teilaspekt betrachtet. Die meisten Monitoringprojekte betreffen generelle chemische Parameter. In weiteren Projekten werden Wassertemperatur, Isotope, Radionuklide, Schwebstoffe und Geschiebe regelmässig erhoben. Das Gewässermonitoring erfolgt sowohl durch eidgenössische wie auch durch kantonale Fachstellen.
Der grösste Teil der verzeichneten Messstellen dient wiederum der Erhebung chemischer Parameter. Grundsätzlich bestehen kantonale Messnetze sowie die eidgenössischen Stationen des NADUF-Programms. Die unterschiedliche Datenherkunft ist aus den Tabellen ersichtlich.


Digital verfügbar:

Atlas-Tafel als PDF-Datei (Ausgabe 1992 / 38176kb)
Atlas-Tafel als PDF-Datei (Ausgabe 2004 / 16840kb)
Erläuterungstext (ohne Änderungen aus dem Hydrologischen Atlas übernommen)
Tabelle «Chemische Parameter»
Tabelle «Temperatur»
Tabelle «Geschiebe»
Tabelle «Schwebstoffe»
Tabelle «Isotope und Radioaktivität»


zum Seitenanfang

Zurück

Atlas – Startseite

© Copyright 2015 by Hydrologischer Atlas der Schweiz - Disclaimer