Hydrologischer Atlas der Schweiz

Hydrologischer Atlas der Schweiz – Tafel 8.2

Bis vor wenigen Jahrzehnten war der Kenntnisstand über die geologischen Verhältnisse im tieferen Untergrund recht dürftig. Zwischen 1985 und 1995 wurde im Rahmen eines Nationalen Forschungsprogrammes die Tiefenstruktur der Schweiz mit geophysikalischen Methoden (insbesondere Reflexionsseismik) intensiv untersucht. Aufgrund dieser neuen Untersuchungsresultate wurden für den «Hydrologischen Atlas» drei neue tektonische Profile durch die Schweiz im Massstab 1:500 000 erstellt.


Digital verfügbar:

Atlas-Tafel als PDF-Datei (8093kb)
Erläuterungstext (ohne Änderungen aus dem Hydrologischen Atlas übernommen)
Tabelle «Geologie und Hydrogeologie» (pdf Datei – 27kb)
Tabelle «Geologische Zeittafel» (pdf Datei – 24kb)


zum Seitenanfang

Zurück

Atlas – Startseite

© Copyright 2015 by Hydrologischer Atlas der Schweiz - Disclaimer